Die Fokaltherapie

ist ein Konzept, das sich primär aus der analytischen Kurztherapie entwickelt hat, das sich aber auch sehr eignet für die Arbeit in längerfristigen tiefenpsychologisch orientierten oder analytischen Behandlungen und Beratungen. Auch andere psychodynamisch oder beziehungsorientierte Behandlungskonzepte können davon profitieren. Mehr erfahren…

Als Arzt und Psychoanalytiker (Lehranalytiker und Supervisor, DGPT, DPG) beschäftige ich mich seit vielen Jahren intensiv mit der Fokaltherapie und biete hierzu regelmäßige Seminare an.

In meinem Buch „Der Fokus in Psychotherapie und Psychoanalyse“ beschreibe ich die theoretischen Grundlagen und geben praktische Handreichungen für den therapeutischen Alltag.